SPAEH:
Salus per aquam
et herbas
"und durch die Kraft dieser sind die Bewohner von Barano gesund und leben lange, die Frauen sind wunderschön, denn diese so heiß sprudelnde Quelle ist nichts anderes als ein von der Natur richtig gekochtes Süßwasserbad: dass die Frauen es nicht nur trinken, sondern darin auch ihre Wäsche waschen und es zum Bad nutzen, um so gesund und schön zu bleiben."
Giulio Iasolino, Philosoph und Arzt - 1588.
Nitrodi home page gallery